Erste-Hilfe-Demonstration des Samaritas-Hauses der ESA im Zentrum von Athen


Am Samstag, dem 10. September, wurde an der Fußgängerzone des Korai-Platzes (am U-Bahn-Ausgang der Universität) der World First Aid Day, ein Sprungbrett des Freiwilligen Samariterkorps des hellenischen Roten Kreuzes, mit einem speziellen Stand von 12:00 bis 16 Uhr gefunden : 00, um die Öffentlichkeit, insbesondere kleine Kinder mit ihren Eltern, über die Notwendigkeit und den Nutzen von Wissen über Erste Hilfe zu informieren. Die

Am Samstag, dem 10. September, wurde an der Fußgängerzone des Korai-Platzes (am U-Bahn-Ausgang der Universität) der World First Aid Day, ein Sprungbrett des Freiwilligen Samariterkorps des hellenischen Roten Kreuzes, mit einem speziellen Stand von 12:00 bis 16 Uhr gefunden : 00, um die Öffentlichkeit, insbesondere kleine Kinder mit ihren Eltern, über die Notwendigkeit und den Nutzen von Wissen über Erste Hilfe zu informieren.

Die Demonstration sowie die Präsenz der Samariter-Freiwilligen weckten die Aufmerksamkeit der Passanten. Viele Kinder interessierten sich in Begleitung ihrer Eltern für die Präsentation und bekamen gedrucktes Material mit den Handlungen des Hauses.

Das Hellenische Rote Kreuz, ein Pionier der Erste-Hilfe-Ausbildung in ganz Griechenland, mit einem gut ausgebildeten und zertifizierten freiwilligen Samariter-Retter, trägt durch seine Aktionen zur Verwirklichung aller Erkenntnisse der Erste-Hilfe-Kenntnisse bei, die für den Menschen lebensrettend sein können Leben eines unserer Mitmenschen.

Bitte beachten Sie, dass das Thema des Welt-Erste-Hilfe-Tages, wie von der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften definiert, "Erste Hilfe für Kinder, von Kindern" ist.

Beziehungen gehen wegen der Grippe in die Krise!Papakosta: Aktionen zur Förderung und Sicherheit von KindernSchockinstrumente für den Organhandel: Gewinne von bis zu 1,2 Milliarden US-Dollar pro JahrKnoblauchmalz mit ArtischockenGolfverlust: 6 Häufige Ursachen und mögliche MaßnahmenDer häufigste und schwerwiegendste Fehler, den Eltern machen, wenn sie das Kind in das Auto setzenIn den 85 Todesfällen durch die Grippe"Klinische Forschung: Zuverlässigkeit und Transparenz" auf der 2. ELEFI-Konferenz