FoodPro Preloader

Schüler der medizinischen Fakultäten werden im Gesundheitszentrum Areopoli ausgebildet


Im Rahmen des "Medical Outreach - 2016" -Programms werden Studenten der Athens, Patras, Thessaloniki, Ioannina, Larissa, Alexandroupolis und der Kreta Medical Schools im dritten Jahr in Folge in der schwierigen Arbeit des Areopoli Health Center ausgebildet und unterstützt vom 20. Juli bis 28.

Im Rahmen des "Medical Outreach - 2016" -Programms werden Studenten der Athens, Patras, Thessaloniki, Ioannina, Larissa, Alexandroupolis und der Kreta Medical Schools im dritten Jahr in Folge in der schwierigen Arbeit des Areopoli Health Center ausgebildet und unterstützt vom 20. Juli bis 28. August

Das Programm "Medical Outreach - 2016" wird von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Medizinstudenten Griechenlands - EEF.IE. organisiert. und zielt darauf ab, die Arbeit von Ärzten, Gesundheitszentren und peripheren Kliniken in den peripheren Inseln und abgelegenen Gebieten des Landes mit Medizinstudenten zu verbessern.

Das Areopoli Health Center ist das einzige Gesundheitszentrum in Südpeloponnes, das Studenten ausbildet.

Die Ziele des Programms sind:

- Ausbildung von Medizinstudenten in die medizinische Grundversorgung und Notfallmaßnahmen unter realen Bedingungen.

-Espicourale Unterstützung der Remote Health Units des NHS in Zeiten erhöhter Bedürfnisse.

- Vertrautmachen von Medizinstudenten mit abgelegenen Gebieten Griechenlands und deren Vorbereitung auf den ländlichen Dienst (ländliche Praxis).

-Förderung von Freiwilligenarbeit als Lebensform und Stärkung der Gesellschaft aktiver Bürger.

- Treffen junger Menschen aus verschiedenen Teilen Griechenlands und Entwicklung von Teamarbeit und Zusammenarbeit, die für die medizinische Gemeinschaft notwendig sind, um die optimale Funktionalität sicherzustellen.