FoodPro Preloader

Extrem Arbeiter von "Attikon": Zerstöre es, um das Krankenhaus von Santorini zu stärken


Die heftige Reaktion der Arbeiter im Attikon-Krankenhaus wurde durch die Entscheidung der Führung des Gesundheitsministeriums hervorgerufen, das Krankenhaus weiter zu schwächen, um die Lücken im Krankenhaus von Santorini zu schließen. "Im Attikon-Gebiet gibt es 350 Mitarbeiter mit 350 freien Bio-Stellen, Kreuzungen, chirurgischen Sitzungen, geschlossenen Intensivbetten, geschlossenen Flügeln, infiltrierten Korridoren, tausenden von Mitarbeitern aufgrund von Personalmangel und der Entsendung nach Santorini", sagte er. in

Die heftige Reaktion der Arbeiter im Attikon-Krankenhaus wurde durch die Entscheidung der Führung des Gesundheitsministeriums hervorgerufen, das Krankenhaus weiter zu schwächen, um die Lücken im Krankenhaus von Santorini zu schließen.

"Im Attikon-Gebiet gibt es 350 Mitarbeiter mit 350 freien Bio-Stellen, Kreuzungen, chirurgischen Sitzungen, geschlossenen Intensivbetten, geschlossenen Flügeln, infiltrierten Korridoren, tausenden von Mitarbeitern aufgrund von Personalmangel und der Entsendung nach Santorini", sagte er. in der Ankündigung des Arbeitnehmerverbands.

Den Informationen zufolge hat die Leitung des Gesundheitsministeriums bereits die Entsendung von zwei Krankenschwestern in die Wege geleitet, für die unbekannt ist, während die Zahl der Ärzte, die in das Santorini-Krankenhaus wechseln, unklar ist.

Die gesamte Ankündigung des Arbeitnehmerverbands lautet wie folgt:

"Zuerst dachten wir, es sei das bekannte Theater von" Versprechungen ", " verbrannten "Theorien, die wir" aus der Vergangenheit "bekamen, angeblich Bemühungen, " den NHS zu stabilisieren "und" den Sozialstaat zu erhalten ". Die gleiche Arbeit wurde von allen Regierungen geleistet, insbesondere in den schwarzen Monumentaljahren des Finanzschlachthauses und in der Verletzung unserer Rechte, aber die Situation wird sehr gefährlich! unsere Logik

Sehen Sie die dramatische Verbindung des Santorini-Krankenhauses mit ATTIKO und dem NHS in West-Athen:

- Sie gründen ein Krankenhaus mit dem Status und dem rechtlichen Status von Societe Anonyme, mit Einweihungen vor dem Ministerium und all dem "truatzoum", das behauptet, öffentliche Aufsicht zu haben (wie in Häfen, Zügen, auf Griechisch und vielen anderen, die "Aufsicht" haben) der Öffentlichkeit trotz des Abverkaufs fast vollständig geschützt).

- Um es zu bedienen und ein kommunikatives Gesicht der "Bereitschaft" zu zeigen, stellen sie kein Personal ein, sondern Ärzte überwinden die Entscheidungen des Ministers (über Nacht) in großen Krankenhäusern in Athen von Ärzten und Krankenschwestern. Von ATTIKO wurden bereits mit ministeriellen Entscheidungen (beigefügt) zwei Pfleger und eine unbekannte Anzahl von Ärzten losgelöst - für wie lange unbekannt. Es sind ruptosoziale Trennungen zu Ministerien, Regionen und der AEMS vorhanden. Und es folgt kontinuierlich. Sie sind mit dem ATTIKO der 350 vakanten organischen Positionen, den Gefäßen, der postoperativen Operation, den geschlossenen Intensivbetten, den geschlossenen Flügeln, den aufblasbaren Fluren, den Tausenden von fälligen Tagen aufgrund des Personalmangels besetzt!

- Für die staatlichen Ausgaben, die im Wesentlichen für ein privates halbes Krankenhaus aufgewendet wurden, gibt es kein Problem mit geborgtem Personal und flexiblen Arbeitsbeziehungen. Um ein Krankenhaus im arbeitslosen und armen Westen von Athen (zum Beispiel das Infektiöse) zu eröffnen, um Personal zu rekrutieren und die Ranch auszuschalten, bekommt die Operation nicht das Geld. Es werden ständig Dutzende technischer Probleme und hunderte Entschuldigungen entdeckt.

-Der Höhepunkt: 13 Hilfspflegekräfte und verletzte Personen, die aufgrund eines im Amtsblatt veröffentlichten Regierungsbeschlusses zu ATTICA kommen sollten, KÖNNEN NICHT ZUSAMMENFASSEN, da ATTIKO und B'DRA nicht die entsprechenden Mittel für ihre Zahlung haben (die Lohnkosten) Krankenhäuser und der Regierung und nicht dem Staatshaushalt des Gesundheitsministeriums gutgeschrieben wird).

Die Direktorin des Ärztlichen Dienstes und Professorin der 2. Universität für Anästhesiologie an der ATTIKOU-Klinik, Frau Kostopanagiotou, war die Rolle des "wissenschaftlichen Partners" der Regierung, der für "Transfusionen" von Mitarbeitern der Athener Krankenhäuser in Santorini zuständig ist. Er hat eine ernsthafte Verantwortung für die Toleranz (nicht als Anleitung) für die fortlaufende Entwaldung des Krankenhauses, an dem er arbeitet. Deshalb nahm er zusammen mit den Ministern an allen Eröffnungs- und Vorbereitungsfestivals in Santorini teil.

Sie spucken uns vor unseren Beeren an! Sie brechen das Krankenhaus und die öffentliche Gesundheit von West-Athen physisch zusammen. Sie arbeiten mit virtuellen, falschen Rekruten, die auf Papier bleiben. Ist dies die Stärkung des Sozialstaates und der Region? Mit neuen Krankenschwestern in Arbeitslosigkeit und in 5 Monaten und mit "neuen" Krankenhäusern, die mit festem Personaltransfer aus großen Kampfkliniken betrieben werden? Was ist die Unterordnung der wirklichen Gesundheitsbedürfnisse unter das Beeindrucken?

Schade jetzt. Lass uns alle aufstehen. Keine Toleranz, keine Illusionen über die Regierung, die Memoranden, die schwarze EU-IWF-Front - Gesundheitsunternehmer. Generalisierter Kampf der gesamten Gesundheitsbewegung, um dieses Elend zu überwinden. "

Christos Kellas: Die Entscheidung von Polakis ist unverantwortlich

Der Abteilungsleiter des Gesundheitssektors, Larissa MP, Herr Christos Kellas, für die Entsendung von Ärzten und Pflegepersonal aus den athenischen Krankenhäusern im Krankenhaus von Santorini, äußerte sich wie folgt: "Nach dem Fiasko von Herrn Tsipras, der als" Mavroyalouros "verließ "In Santorini wurde ein Krankenhaus ohne Ärzte eingeweiht - mit Ausnahme derjenigen des Gesundheitszentrums -, Herr Polakis fällt in eine weitere verantwortungslose Entscheidung. Er zieht aus den Krankenhäusern der Attika-Ärzte und Krankenschwestern in Attica ein, um einige von ihnen zu versorgen die freien Stellen des Santorini-Krankenhauses. Letztendlich weiß der Minister nur, dass er Probleme schafft und nicht löst. "

Lesen Sie auch:

Die ESA verurteilt den Personalmangel im Santorini Hospital

POEDINs harte Kritik am Mond. Santorini: Absolutes Chaos - Mavroyalouros die Tsipras

Die ganze Apothekenwelt auf der 5. ApothekerdiätDromokaitio: Krankenschwester von einer psychisch Kranken verletzt - Was bedeutet SYNOPSYO?Hast du deinen Bauch verändert?  Was musst du tun?Wünsche dir ein gutes Jahr !!!Plötzlicher Schwindel: Was es bedeuten kann und was zu tun istUm Rambo in Health zu beseitigen, ist die Regierung auf Kurs"Grüne" Büros erhöhen die ProduktivitätDas Gen, das ... Brustkrebs in einem frühen Alter erklärt