Ausstellung visueller Bilder des KETAT


Das Zentrum für die Ausbildung und Rehabilitation von Blinden organisiert in Zusammenarbeit mit Face to the Truth anlässlich der Feier des 1000-jährigen Jubiläums des russischen Klosters auf dem Berg Athos einen Bericht über haptische Bilder für Blinde und Sehbehinderte. Die Ausstellung läuft vom Montag, dem 4. Juli

Das Zentrum für die Ausbildung und Rehabilitation von Blinden organisiert in Zusammenarbeit mit Face to the Truth anlässlich der Feier des 1000-jährigen Jubiläums des russischen Klosters auf dem Berg Athos einen Bericht über haptische Bilder für Blinde und Sehbehinderte.

Die Ausstellung läuft vom Montag, dem 4. Juli bis zum Freitag, dem 15. Juli 2016, und findet in der Veranstaltungshalle "Polykarpos Hatzipavlidis" der KEAF statt. in Thessaloniki, im neoklassizistischen Gebäude der Vassilissis Olgas Straße 32. Die Ausstellung wird am Freitag, 8. Juli 2016, um 13:00 Uhr eröffnet.

Besucher, wie vom Gouverneur und Vorsitzenden des Board of Directors von KETA erwähnt. Panayiota I. Leotsakou wird während der Ausstellung Gelegenheit haben, sich mit ihren Bildern und ihrer Geschichte vertraut zu machen, sowohl in konventioneller Form (für Zuschauer) als auch in taktiler Form und in Blindenschrift (für Menschen mit Sehbehinderung) ).

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag und Mittwoch: 10: 00-14: 00 & 17: 00-21: 00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 10: 00-14: 00 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Information: Fotis Bibasis, Mitglied des Verwaltungsrats der KETAT, Tel. 6936771883