Samaritanische Freiwilligenzeremonie, Retter und Rettungsschwimmer N. Smyrni


Am Samstag, dem 28. Mai, fand in Anwesenheit des Präsidenten des Griechischen Roten Kreuzes die offizielle Einweihungszeremonie des Samaritanischen Freiwilligenkorps, der Retter und der Rettungsschwimmer des Nea Smyrni-Regionalkomitees des Griechischen Roten Kreuzes statt. Dr. Antonios Avgerinos. Gleichzeitig wurden Beförderungen und Medaillen an freiwillige Samariter-Retter des Regionalkomitees als Anerkennung ihres mehrjährigen Angebots an die Agentur verliehen. A

Am Samstag, dem 28. Mai, fand in Anwesenheit des Präsidenten des Griechischen Roten Kreuzes die offizielle Einweihungszeremonie des Samaritanischen Freiwilligenkorps, der Retter und der Rettungsschwimmer des Nea Smyrni-Regionalkomitees des Griechischen Roten Kreuzes statt. Dr. Antonios Avgerinos.

Gleichzeitig wurden Beförderungen und Medaillen an freiwillige Samariter-Retter des Regionalkomitees als Anerkennung ihres mehrjährigen Angebots an die Agentur verliehen.

An der Veranstaltung nahmen der Bürgermeister von N. Smyrna Stavros Tzoulakis und die stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde sowie der Präsident des Regionalkomitees des griechischen Umweltministeriums teil. N. Smyrni Nikolaos Squillagos und die Mitglieder des Verwaltungsrats.

In seiner Rede begrüßte Avgerinos zwanzig (20) junge Freiwillige aus Samaritan, Retter und Rettungsschwimmer in der griechischen Roten Kreuzes-Familie, denen er den neuen Aufgaben, die er übernahm, gute Kraft und Erfolg wünschte.

Der Präsident der EBS Er lobte insbesondere die führende Rolle des Samaritaner Freiwilligenhauses Samaritan Nea Smyrna, Herrn Theodoras Moschonas, bei der hervorragenden Organisation und dem hervorragenden Betrieb des Samaritaner-Teams. Er betonte die Professionalität, die Verantwortung und das hohe Verantwortungsbewusstsein, das die Formation bewirkt Beispiel für alle Freiwilligen der Organisation.