FoodPro Preloader

Angstschreie von der Down-Syndrom-Vereinigung


Ohne Programme zur Arbeits- und Lebenserhaltung besteht für Hunderte von Kindern mit Down-Syndrom die Gefahr des Absturzes, da die Down's Syndrome Association nicht in der Lage ist, die Kosten für den Betrieb des Gebäudes, die Unterbringung des Day Care Day Centers und die Unterbringung von Menschen mit Down-Syndrom zu decken Down-Syndrom in Kalamaria, Thessaloniki. I

Ohne Programme zur Arbeits- und Lebenserhaltung besteht für Hunderte von Kindern mit Down-Syndrom die Gefahr des Absturzes, da die Down's Syndrome Association nicht in der Lage ist, die Kosten für den Betrieb des Gebäudes, die Unterbringung des Day Care Day Centers und die Unterbringung von Menschen mit Down-Syndrom zu decken Down-Syndrom in Kalamaria, Thessaloniki.

In einem finanziellen Stillstand ist der Verband nun gekommen, wie sein Präsident Stavros Tsiflikis erklärt, dass er sogar in Gefahr ist, wenn er geschlossen wird, und Hunderte von Menschen mit Down-Syndrom ohne Beschäftigungsprogramme zurücklassen.

"Nach 27 Jahren Betriebszeit und aufgrund der Situation in unserem Land stehen wir vor enormen finanziellen Problemen, da wir keine staatlichen Zuschüsse erhalten und wir nur auf Spenden und den Bau und Verkauf einer Bomboniere angewiesen sind", sagt Tsiflikis.

Er erklärt, dass der Verkauf von Bombonier-Maschinen dramatisch zurückgegangen ist, so dass das Labor seine Kosten nicht einmal übernimmt. Es ist die Absicht des Vereins, alle Dienstleistungen und Werkstätten vom Untergeschoss der Karanivalou-Straße in die Toumpa zu übertragen, um das neu errichtete Gebäude zu errichten, das durch den NSRF in der Rodopoleos-Straße in Kalamaria errichtet wurde, wo sich ein Tagesheim und ein Wohnheim befinden von Menschen mit Down-Syndrom.

"Obwohl die Arbeiten im neuen Gebäude bereits abgeschlossen sind und die Ausrüstung begonnen hat, können wir die Betriebskosten von rund 30.000 Euro pro Monat nicht decken", erklärte Tsiflikis, der ursprünglich beabsichtigt war, die Operation abzudecken durch die NSRP für die ersten zwei Jahre, aber dies wurde nicht erreicht.

Die Down-Syndrom-Vereinigung wurde 1990 von 22 Familien auf Veranlassung von Chariklia Hatziessavou, Professor für pädiatrische klinische Genetik, gegründet. Dies ist die erste organisierte Gruppe von Eltern mit Kindern mit Down-Syndrom im Land und ist der Anbieter von gemeinnützigen sozialen Pflegediensten.

Fotos: Down-Syndrom-Syndrom