FoodPro Preloader

Innovatives chirurgisches Verfahren bei einem Patienten mit urologischen Problemen im Chania-Krankenhaus


Eine weitere bahnbrechende chirurgische endoskopische Methode zur Behandlung eines urologischen Problems wurde im Krankenhaus von Chania angewendet. Wie die Pflegeeinrichtung mitteilte, wurde ein zweites Harnableitungsverfahren für den Urinbypass (SPBG) mit einem künstlichen Dacron-Transplantat und Silikon durchgeführt. D

Eine weitere bahnbrechende chirurgische endoskopische Methode zur Behandlung eines urologischen Problems wurde im Krankenhaus von Chania angewendet.

Wie die Pflegeeinrichtung mitteilte, wurde ein zweites Harnableitungsverfahren für den Urinbypass (SPBG) mit einem künstlichen Dacron-Transplantat und Silikon durchgeführt.

Diese Klinik hatte im April 2015 die erste derartige Intervention auf Hellenischer Ebene durchgeführt.

Es handelt sich um eine bahnbrechende endoskopische Methode zur Behandlung von Patienten mit einem dauerhaften Nephrostomiekatheter, die einen Ureterdefekt aufweisen und nicht mit den klassischen Wiederherstellungsmethoden behandelt werden können. Es wird auch als Entlastungsbehandlung bei Patienten mit chronischer Harnleiterobstruktion im Rahmen von Lithiasis, Neoplasmen, retroperitonealer Fibrose angegeben, bei denen keine chirurgischen Eingriffe vorliegen oder bei denen vorherige Therapien versagt haben.

Durch die Beseitigung der Notwendigkeit einer dauerhaften Nephrostomie bietet diese Methode eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität und des Sozialverhaltens der Patienten.

Die Operation wurde vom Direktor der Urologie-Klinik, Savva Kazouli, mit dem Assistenten des B-Urologen Giorgos Chrysanthakopoulos und dem belgischen Mitglied Paul Lemoine, einem spezialisierten Vertreter der Firma, die das Transplantat herstellt, durchgeführt.

Die Ankündigung des Krankenhauses stellte fest, dass "der Beitrag der Anästhesieabteilung und das hervorragende Funktionieren des Pflegepersonals und anderer Mitarbeiter der Chirurgie und der Urologie-Klinik eine sehr wichtige Rolle für den Erfolg der Intervention gespielt haben.