FoodPro Preloader

Arzneimittel für Flüchtlinge aus der Sozialklinik und Apotheke von Piräus


Am Samstag, dem 27. Februar, wurde in der Piräus-Apotheke, einer freiwilligen und selbstorganisierten Gesundheitsfürsorge, die unversicherten, arbeitslosen, obdachlosen, Einwanderern und Flüchtlingen eine kostenlose Gesundheitsversorgung anbietet, eine Kampagne zur Sammlung von Medikamenten für Flüchtlinge aus den Inseln in Piräus gestartet. Die

Am Samstag, dem 27. Februar, wurde in der Piräus-Apotheke, einer freiwilligen und selbstorganisierten Gesundheitsfürsorge, die unversicherten, arbeitslosen, obdachlosen, Einwanderern und Flüchtlingen eine kostenlose Gesundheitsversorgung anbietet, eine Kampagne zur Sammlung von Medikamenten für Flüchtlinge aus den Inseln in Piräus gestartet.

Die Aktion dauert bis Samstag, 5. März.

Mit der Unterstützung des Radiosenders 105.5 wurde am 27. Februar im Rahmen der zweitägigen Veranstaltungen zur Feier des 10-jährigen Betriebs des Bahnhofs an einem in der Fußgängerzone von Ag gelegenen Klinik-Tisch die Medikamenten-Sammlung gestartet. Anargyroi in Psirri.

Unser Ziel ist es, spezifische Drogen zu sammeln und Flüchtlinge über den Hafen von Piräus, die Passagierklinik und die Pampora-Initiative zur Unterstützung von Flüchtlingen und Einwanderern zu geben, an der die Sozialklinik mit einer Vielzahl von Freiwilligen und anderen Solidaritätsstrukturen beteiligt ist.

In der Passagierstation des E1-Tors (AI Vasiliadis) des OLP ist eine Refugee Reception Base installiert, die Reiseinformationen, Aids und Medikamente, Trockenfutter, Körperpflege, Kleidung, Schuhe usw., Mobiltelefonsteckdosen, Duschen und so weiter. Die Zahl der Flüchtlinge ist jeden Tag sehr groß, die Bedürfnisse sind groß, so dass Lebensmittel und Notfallkleidung täglich gepackt werden.

Die Sozialchirurgie und die 105.5 In Red wollen wir dazu beitragen, dass wir alle dazu auffordern, ihre Solidarität auszudrücken und die Drogenkampagne zu unterstützen, die im Moment aufgrund des zunehmenden Flüchtlingsstroms und vor allem Kinder Notfallmedikamente sind hauptsächlich Hustenmittel, Bronchodilatatoren und Dekongestiva, Sirupe und Tabletten für Kinder und Erwachsene (nachstehend aufgeführt).

Lesen Sie mehr:

Humanitäre Hilfe für Flüchtlinge aus empfindlichen Menschen

Mobile Gesundheitseinheiten für Flüchtlinge vom Postgraduierten der Universität Athen