Fünf bestätigte Fälle des Zika-Virus in Deutschland


Fünf bestätigte Fälle des Zika-Virus wurden in Deutschland zwischen Oktober 2015 und Januar 2016 gezählt, sagte ein Sprecher des Bundesministeriums für Gesundheit. Dieses Virus wird durch Stechmücken übertragen und hat seit 2015 viele Menschen auf dem amerikanischen Kontinent infiziert. In Europa wurden bisher in sechs Ländern Ausbrüche des Zika-Virus festgestellt. In alle

Fünf bestätigte Fälle des Zika-Virus wurden in Deutschland zwischen Oktober 2015 und Januar 2016 gezählt, sagte ein Sprecher des Bundesministeriums für Gesundheit.

Dieses Virus wird durch Stechmücken übertragen und hat seit 2015 viele Menschen auf dem amerikanischen Kontinent infiziert.

In Europa wurden bisher in sechs Ländern Ausbrüche des Zika-Virus festgestellt. In allen Fällen hatten Patienten kürzlich ein lateinamerikanisches Land besucht.

Das Virus, von dem angenommen wird, dass es schwere Embryo-Missbildungen verursacht, wurde in Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Portugal, Dänemark und der Schweiz entdeckt. Jetzt wird Deutschland der Liste hinzugefügt.

Bisher sind keine schwangeren Frauen enthalten.