FoodPro Preloader

25. Kongress von Pan. Kollegen Physiotherapeuten: Die Investition in die Physiotherapie hat mehrere Erträge


Die Pan-Hellenische Vereinigung der Physiotherapeuten organisiert die 25. Jahreskonferenz vom 22. bis 24. Januar 2016 mit einem Thema und einer dominierenden Botschaft: "Bewertung, Auswahl, Durchführung: klinisches Denken und Entscheidungsfindung". Die Beiträge der Konferenz finden im Athens War Museum (Rizari 2 und Vasilissis Sofias, Ilisia, Athen) statt.

Die Pan-Hellenische Vereinigung der Physiotherapeuten organisiert die 25. Jahreskonferenz vom 22. bis 24. Januar 2016 mit einem Thema und einer dominierenden Botschaft: "Bewertung, Auswahl, Durchführung: klinisches Denken und Entscheidungsfindung".

Die Beiträge der Konferenz finden im Athens War Museum (Rizari 2 und Vasilissis Sofias, Ilisia, Athen) statt.

Ziel der Konferenz ist es zu zeigen, dass Beurteilung und klinische Argumentation ein kontinuierlicher Prozess während des gesamten Rehabilitationsprogramms des Patienten sind, da die Verbesserung seines Gesundheitszustands die angebotene Behandlungsform modifiziert und anpasst, um sie zu erreichen zum besten ergebnis: schnellere erholung des patienten.

Eine schnellere Rückkehr des Patienten zu seinen Pflichten bedeutet für ihn mehrere Gewinne, aber auch für die Gesellschaft und die Volkswirtschaft: weniger Arbeitsstunden, mehr Produktion, insgesamt ein besseres finanzielles Ergebnis.

Runder Tisch am Samstag, 23. Januar

Im Rahmen der Panhellenischen Vereinigung der Physiotherapeuten findet am Samstag, 23. Januar 2016, von 12:00 bis 13:15 Uhr ein Rundtischgespräch statt, das von der Journalistin Maria Houlkou zu diesem Thema koordiniert wird: "Die Gesellschaft äußert sich dazu Physiotherapie ".

Die Diskussion wird den Olympiasieger Dimosthenis Tampakos, den ehemaligen Basketballspieler Vasilis Kikilias sowie ehemalige Patienten umfassen, um ihre Erfahrungen und die Vorteile der Physiotherapie zu beschreiben.

Sponsor der Konferenz ist ATHENS 9.84