FoodPro Preloader

Was passiert im Blut, wenn wir einen Thriller sehen?


Wissenschaftler der niederländischen Universität Leiden haben untersucht, was im menschlichen Körper vor sich geht, wenn wir einen Thriller sehen, und haben sehr seltsame, aber sehr interessante Schlussfolgerungen gezogen. Nach ihren Befunden bilden die Gehalte eines Proteins, Faktor VIII, die Blutgerinnsel, wenn wir die erschreckenden Bilder sehen. D

Wissenschaftler der niederländischen Universität Leiden haben untersucht, was im menschlichen Körper vor sich geht, wenn wir einen Thriller sehen, und haben sehr seltsame, aber sehr interessante Schlussfolgerungen gezogen.

Nach ihren Befunden bilden die Gehalte eines Proteins, Faktor VIII, die Blutgerinnsel, wenn wir die erschreckenden Bilder sehen.

Die Forscher weisen darauf hin, dass sich dieser Mechanismus im wirklichen Leben als äußerst nützlich oder sogar als Retter erweisen kann, da er darauf hinweist, dass sich der Körper auf eine mögliche Blutung im Falle einer äußeren Bedrohung vorbereitet.

Im Rahmen des Experiments besuchten die Forscher eine Gruppe von 24 gesunden Freiwilligen im Alter von bis zu 30 Jahren. Die 14 von ihnen sahen sich den heimtückischen Thriller an und einige Tage später eine Lehrdokumentation über Champagner, während der Rest die beiden Filme in entgegengesetzter Reihenfolge sah.

Beide Gruppen sahen sich die Filme etwa eine Woche lang zur selben Tageszeit und unter den gleichen Bedingungen an, vor allem in einer komfortablen und entspannten Umgebung.

Vor und nach jeder Projektion wurden hämatologische Proben genommen. Die Teilnehmer mussten auch erzählen, wie entsetzt sie in jedem Film waren.

Natürlich war der Thriller furchterregender als der Dokumentarfilm, aber es war bemerkenswert, dass der Thriller aufgrund von Blutproben den Anstieg von Faktor VIII im Blut zu fördern schien.

Beachten Sie, dass die Konzentrationen anderer Blutgerinnungsproteine ​​nicht erhöht wurden. Daher besteht keine Gefahr einer Thrombusbildung, wenn wir schreckliche Banden sehen.

Süchtig machendes Fernsehen für die Menschen in ManhattanSehen Sie, wie Karies (Video)NCAA: Konferenz über geistige Behinderung und RechteZusammenarbeit des Marinehauses mit EOKYY hinsichtlich der Vielfalt der VersichertenBergmann Kord: Eine neue Technologie gegen Haarausfall bei KrebspatientenWas Sie aus einer Plastikflasche mit Wasser bekommen könnenJede Frau hat das Recht, nach jeder Mammographie detaillierte Informationen zu habenFlüchtling: 5 Mythen und Wahrheiten über das EU-Türkei-Abkommen von Médecins du Monde