Das 3. Seminar für Physiotherapeuten bei der Griechischen Lungengesellschaft


Die Abteilung für kardiovaskuläre und respiratorische Physiotherapie - Rehabilitation (TCAFA) der Panhellenischen Vereinigung der Physiotherapeuten organisiert ihr 3. Seminar in Zusammenarbeit mit der Hellenischen Lungengesellschaft (Ε.Π.Ε.) .) mit dem Titel "Der Weg von wissenschaftlichen Daten zur klinischen Praxis". In

Die Abteilung für kardiovaskuläre und respiratorische Physiotherapie - Rehabilitation (TCAFA) der Panhellenischen Vereinigung der Physiotherapeuten organisiert ihr 3. Seminar in Zusammenarbeit mit der Hellenischen Lungengesellschaft (Ε.Π.Ε.) .) mit dem Titel "Der Weg von wissenschaftlichen Daten zur klinischen Praxis".

In diesem Seminar werden die neuesten Daten und klinischen Erweiterungen für eine Reihe von Themen vorgestellt, die den häufigsten und häufigsten Erkrankungen, denen wir als Physiotherapeuten im Atmungsbereich ausgesetzt sind, zugrunde liegen, beispielsweise chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, Asthma und Mukoviszidose .

Die Organisation hat außerdem die Ehre, den angesehenen Professor für Pulmonologie John Moxham vom King's College Hospital in London, England, zu Gast zu haben und Frau Irini Panopoulou für ihren großen Beitrag zur Atmungsphysiotherapie in Griechenland zu ehren!

Es ist das erste Mal, dass ein Physiotherapieseminar im Rahmen des Annual Pulmonary Congress der EPE stattfindet. und die Organisatoren glauben, dass diese Zusammenarbeit mit dem Erfolg der beiden vorherigen Seminare der TCAFA verbunden ist. sind eine Garantie für eine separate pädagogische Erfahrung.

Informationen zu den Abonnement- und Tracking-Kosten finden Sie unter http://www.tkafa.gr/news_details.php?id=2730