FoodPro Preloader

Die Ärzte von Korfu auf der Seite der Flüchtlinge auf Lesbos


Die NHS Doctors Association of Corfu organisiert in Zusammenarbeit mit lokalen freiwilligen Flüchtlingsorganisationen auf Lesbos freiwillige medizinische Einsätze auf der Insel. Die anfängliche Planung für die nächsten zwei Monate sieht die Organisation von zwei medizinischen Missionen aus Korfu vor: die erste vom 21. bis

Die NHS Doctors Association of Corfu organisiert in Zusammenarbeit mit lokalen freiwilligen Flüchtlingsorganisationen auf Lesbos freiwillige medizinische Einsätze auf der Insel.

Die anfängliche Planung für die nächsten zwei Monate sieht die Organisation von zwei medizinischen Missionen aus Korfu vor: die erste vom 21. bis 27. November und die zweite vom 5. bis 11. Dezember mit freiwilligen Ärzten aus dem Krankenhaus und den Gesundheitszentren von Korfu.

Ziel ist es, das notwendige Personal am Strand von Sikamia gegenüber der türkischen Küste zu besetzen, wo die meisten Flüchtlinge ankommen.

Die Union ruft die Ärzte des Krankenhauses und die Gesundheitszentren dazu auf, auf die Aufforderung zu reagieren, und leistet tatsächlich einen Beitrag zur Personalausstattung mit dem für die Missionen erforderlichen Personal.

Interessierte Parteien können sich bis spätestens 26. November telefonisch unter der Nummer 6945-412446 unterhalten, um Tickets zu buchen und einen Aufenthalt in ehrenamtlichen Organisationen auf der Insel zu planen.

Positive Konfrontationen dieser Missionen sind der Verband der Krankenhausärzte (OENGE).

Der Generalrat der Föderation hat gefordert, dass freiwillige Krankenhausärzte, die einen Beitrag zur Betreuung von Flüchtlingen leisten möchten, Sondergenehmigungen erhalten.

Lesen Sie auch:

Krankenhausärzte unterstützen Flüchtlinge - Von OENGE vorgeschlagene Sondergenehmigungen für Ärzte

Süchtig machendes Fernsehen für die Menschen in ManhattanSehen Sie, wie Karies (Video)NCAA: Konferenz über geistige Behinderung und RechteZusammenarbeit des Marinehauses mit EOKYY hinsichtlich der Vielfalt der VersichertenBergmann Kord: Eine neue Technologie gegen Haarausfall bei KrebspatientenWas Sie aus einer Plastikflasche mit Wasser bekommen könnenJede Frau hat das Recht, nach jeder Mammographie detaillierte Informationen zu habenFlüchtling: 5 Mythen und Wahrheiten über das EU-Türkei-Abkommen von Médecins du Monde