Toter Schlagzeuger "Batman", der an der Seite kranker Kinder geschnappt hat


Ein Mann, der häufig kranke Kinder in Badathims Kleidung besuchte, wurde bei einem Verkehrsunfall auf einer US-amerikanischen Autobahn, an der er angehalten hatte, getötet, als sein Batmobil beschädigt wurde. Bei der Untersuchung des Zustands der Lamborninki-Maschine - einer Kopie des bekannten Comic-Helden -, um die Art des Schadens herauszufinden, driftete Lenny Robinson ein anderes Auto ab. D

Ein Mann, der häufig kranke Kinder in Badathims Kleidung besuchte, wurde bei einem Verkehrsunfall auf einer US-amerikanischen Autobahn, an der er angehalten hatte, getötet, als sein Batmobil beschädigt wurde.

Bei der Untersuchung des Zustands der Lamborninki-Maschine - einer Kopie des bekannten Comic-Helden -, um die Art des Schadens herauszufinden, driftete Lenny Robinson ein anderes Auto ab. Der Absturz ereignete sich am Sonntag am Ende einer Straße, die in Maryland, wo sie lebte, angehalten hatte.

Der 51-jährige Mann wurde laut Washington Post sofort getötet.

"Es war mein Bruder, mein Partner, mein bester Freund", sagte sein Bruder der amerikanischen Zeitung. "Es hat das Leben vieler Menschen geprägt und viele Kinder zum Lächeln gebracht, nur das wollten sie tun", fügte er hinzu.

Robinson, ein dreijähriger Vater, wurde durch ein Video, das im Jahr 2012 ausgestrahlt wurde und das Internet brach, von der Polizei festgenommen.

Die Festnahme - wegen der Tatsache, dass sein Batmobil keine Wegweiser hatte - begann für Polizeibeamte als "die Geschichte eines wohlhabenden Kindes, das ihn mit seinem Lamborghini schlau gemacht hatte", beschrieb er damals selbst in der französischen Agentur als sie erfuhren, dass die Schilder im Fahrzeug waren und der Superheld ein Krankenhaus besuchen würde.

Der ehemalige Geschäftsmann verkaufte das Reinigungsunternehmen im Jahr 2007. In Batman verkleidet besuchten sie kranke Kinder in Baltimore oder anderen Gegenden der USA, um Geschenke zu verteilen und sie zu trösten.

Batman trat in Robinsons Leben ein, dank seines Sohnes, der "wütend auf Batman war und seine Obsession auch meine war", sagte er.

"Batman ist der einzige Superheld, der keine Supermächte hat", erklärte er, als sie ihn fragten, warum Kinder diesen Charakter so lieben.