FoodPro Preloader

Wichtiger ist, dass die Intensität der Übung von der Dauer jetzt von Wissenschaftlern gesagt wird


Die Steigerung der körperlichen Aktivität kann die Gehirnfunktion älterer Menschen verbessern. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die in der Zeitschrift PLOS ONE veröffentlicht wurde. In der Studie wollten die Forscher die Mindestdauer und -intensität von Übungen ermitteln, die die Gehirnleistung verbessern. Die

Die Steigerung der körperlichen Aktivität kann die Gehirnfunktion älterer Menschen verbessern. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die in der Zeitschrift PLOS ONE veröffentlicht wurde.

In der Studie wollten die Forscher die Mindestdauer und -intensität von Übungen ermitteln, die die Gehirnleistung verbessern.

Die teilnehmenden Freiwilligen, gesunde Erwachsene über 65 Jahre, wurden in 4 Gruppen eingeteilt.

Eine Kontrollgruppe, die keinem Übungsprogramm (1) folgte, und drei Gruppen folgten einem Übungsprogramm von 150 Minuten pro Woche (2), 75 Minuten pro Woche (3) und 225 Minuten pro Woche (4).

Wie die Forscher herausfanden, verbesserte sich die Gehirnfunktion in allen Gruppen, die an einem Trainingsprogramm teilnahmen. Diejenigen, die mehr trainierten, zeigten jedoch eine größere Verbesserung, und es stellte sich heraus, dass die Trainingsintensität wichtiger schien als die Dauer.

Laut der Studie der Studie zeigen die Ergebnisse, dass es nicht ausreicht, einfach nur mehr zu trainieren, sondern zur Verbesserung der körperlichen Verfassung.