Seine Hand wurde geschnitten und die Ärzte steckten in seinem ... Fuß (Fotos)


Chinesische Ärzte führten einen unglaublichen chirurgischen Eingriff durch, um die Hand eines Mannes nach einem schrecklichen Arbeitsunfall zu retten, der zu einer Amputation der unteren Extremitäten des Mitglieds führte. Die Operation war von absolutem Erfolg gekrönt, aber die geschnittene Hand musste eine Weile mit dem Fuß des Patienten verbunden bleiben! Die

Chinesische Ärzte führten einen unglaublichen chirurgischen Eingriff durch, um die Hand eines Mannes nach einem schrecklichen Arbeitsunfall zu retten, der zu einer Amputation der unteren Extremitäten des Mitglieds führte.

Die Operation war von absolutem Erfolg gekrönt, aber die geschnittene Hand musste eine Weile mit dem Fuß des Patienten verbunden bleiben!

Die Hand wurde einen Monat später wieder mit dem Handgelenk verbunden, als die Nerven und Sehnen nach der Verletzung nach 10 Stunden Operation geheilt wurden.

Die unglaubliche Intervention fand im Changsha Hospital, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Hunan in Zentralchina, statt.

Die Amputation war das Ergebnis eines Unfalls in der Fabrik des Mannes, der durch ein unglückliches Zahnrad verursacht wurde.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte seinen Zustand bewerteten und beschlossen, das paradoxe Verfahren fortzusetzen. Dr. Tang Zhuyu, Leiter der Abteilung für Mikrochirurgie im Krankenhaus, und sein Ärzteteam hatten 2013 eine ähnliche Operation aufgrund ähnlicher Bedingungen erfolgreich abgeschlossen und hielten es für die einzige Lösung, um den geschnittenen Arm des Mannes zu retten und zu "regenerieren".

Da die Wunde zu schwer war, war es unmöglich, den Schnittabschnitt direkt in die Hand zu schweißen. Durch das Verbinden des abgeschnittenen Endes mit dem Bein des Patienten konnten der Nerv und die Sehnen reibungslos heilen.

Wie Dr. Tang erläutert, muss sich ein Schnittfinger bei normaler Temperatur innerhalb von maximal 10 Stunden durchblutet haben, für eine Schnittkante ist diese Zeit jedoch kürzer. Wenn der Blutfluss nicht sofort wiederhergestellt wird, sterben die Gewebe ab und können nicht mehr funktionieren.

Aber die Hand des Mannes wurde "am Leben" gehalten und er heilte normal, nachdem er sofort mit seinem rechten Bein verschweißt war.

Dr. Tang sagt, dass der Mann jetzt leicht seine Finger baumeln kann, aber er braucht eine lange Genesung, bis er die volle Operation der verletzten Hand wiedererlangt.