Der 2-Jährige, der noch nie etwas gegessen hat


Die meisten Kinder bitten ihre Eltern, ihnen eine Schokolade, eine Süßigkeit oder ein paar Kartoffelchips zu geben. Aber Maci-Louise Muller hat keine Ahnung, welche köstlichen Köstlichkeiten die meisten Kinder ihres Alters lieben. Er wünscht sich sogar, er könnte sogar Brokkoli, Erbsen oder etwas anderes essen, das traditionell junge Kinder meidet. Die

Die meisten Kinder bitten ihre Eltern, ihnen eine Schokolade, eine Süßigkeit oder ein paar Kartoffelchips zu geben. Aber Maci-Louise Muller hat keine Ahnung, welche köstlichen Köstlichkeiten die meisten Kinder ihres Alters lieben.

Er wünscht sich sogar, er könnte sogar Brokkoli, Erbsen oder etwas anderes essen, das traditionell junge Kinder meidet.

Die 2-jährige aus Southend Essex leidet an einer seltenen Erkrankung, die darauf hindeutet, dass ihr Körper alles außer Essen aller Art ablehnt. Darunter leidet es seit der Geburt der seltensten und schwersten Form des Magen-Darm-Mangels, und der Fall hat die Ärzte sehr beunruhigt.

Siehe auch dies:
"Manula, lass mich sterben" - Die Geschichte des 5-jährigen Morgan, der schockiert

Ein Mangel tritt auf, wenn der Körper keine Nahrung, Flüssigkeiten und essentielle Nährstoffe verdauen kann. Obwohl die Erkrankung normalerweise den Dickdarm und den Dünndarm betrifft, ist in schweren Fällen auch die Funktion der Speiseröhre oder des Magens betroffen. Häufige Komplikationen sind anhaltende Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder schwere Verstopfung. Ein Mangel führt oft zu Unterernährung, da der Körper nicht die Nährstoffe erhält, die er zum Überleben und Wachstum braucht.

Maci-Louise kann ohne ernste Komplikationen nichts essen und trinken, daher ernährt es sich nur mit intravenösem Serum. Da es normalerweise nicht ernährt wird, fühlt sich das Baby zwangsläufig erschöpft und geht kaum.

Ihre Mutter berichtet, dass sich die Situation erheblich verschlechterte, als Maci-Louise sechs Monate alt war. Das kleine Mädchen verlor viel Gewicht, ihre Haare fielen und ihr Gesicht war völlig verändert.

Laut der Daily Mail wies die Diagnose, die ursprünglich als Maci-Louise zwei Monate alt war, auf eine eosinophile Enterokolitis hin, eine Erkrankung, bei der eine schwere Entzündung des Darms auftritt. Der Zustand hat sich jedoch weiterentwickelt und ihr Gesundheitszustand hat sich seitdem erheblich verschlechtert.

Die Familie versucht derzeit, Geld zu sammeln, um Maci-Louise mit der bestmöglichen medizinischen Versorgung zu versorgen.

Siehe auch dies:
Der 5-jährige leidet unter "Rapunzels Syndrom" - Schockierende Bilder