So reinigen Sie die Klimaanlage ohne zusätzliche Kosten


Obwohl wir uns im Herzen des Sommers befinden, kann Quecksilber nicht rot sein, aber es ist gut, wenn Sie Ihre Klimaanlage bereithalten, bevor Sie sie wieder in Betrieb nehmen. In diesen Monaten haben Filter Staub, Milben und Bakterien angesammelt, was zu einer Gefährdung unserer Gesundheit führt. Aber wie können wir unsere Klimaanlage selbst reinigen, ohne dafür einen technischen Besuch bezahlen zu müssen? Seh

Obwohl wir uns im Herzen des Sommers befinden, kann Quecksilber nicht rot sein, aber es ist gut, wenn Sie Ihre Klimaanlage bereithalten, bevor Sie sie wieder in Betrieb nehmen.

In diesen Monaten haben Filter Staub, Milben und Bakterien angesammelt, was zu einer Gefährdung unserer Gesundheit führt.

Aber wie können wir unsere Klimaanlage selbst reinigen, ohne dafür einen technischen Besuch bezahlen zu müssen?

Sehen Sie im Detail, welche Werkzeuge und Materialien Sie benötigen und wie Sie es richtig machen.

Die Werkzeuge, die Sie benötigen:

- Einen Kürbis, den Sie in einem Supermarkt finden

- Ein Reiniger für Klimaanlagen (Sie finden ihn in Kaufhäusern

- Ein einfacher Pinsel mittlerer Größe

- Ein sauberes Tuch

- Eine Leiter oder ein Stuhl

So reinigen Sie das Innengerät

Trennen Sie die Klimaanlage vor dem Start von der Stromversorgung.

Starten Sie den Vorgang von der Inneneinheit der Klimaanlage aus und waschen Sie die Filter. An beiden Enden des Geräts befinden sich zwei Kerben, die helfen, den Deckel der Klimaanlage zu öffnen. Sie müssen lediglich die beiden Filter entfernen und sie mit kaltem Wasser im Badezimmer reinigen.

Unter den Filtern befindet sich der Verdampfer der Klimaanlage. Sprühen Sie den Verdampfer mit der zuvor mit Reinigungslösung gefüllten Pumpe. Dann mit den Bürsten bürsten.

Um den Reiniger zu entfernen, füllen Sie die Pumpe wieder auf, diesmal jedoch nur mit Wasser. Mit der Bürste wieder einsprühen und reinigen.
Reinigen Sie anschließend mit einem feuchten Tuch alle Kunststoffdeckel des Geräts.

So reinigen Sie die Außeneinheit

Für die Außeneinheit der Klimaanlage ist vor allem auf der Rückseite eine gute Wäsche erforderlich. Dies kann auch mit dem Gummi geschehen, mit dem Sie den Balkon waschen. Scheuen Sie sich nicht, auch unter Druck Wasser in die Klimaanlage zu gießen.