FoodPro Preloader

Die Zeit: Das "Nein" der Griechen offenbart die tiefe Spaltung Europas


"Europa muss das" Nein "der Griechen ernst nehmen, sagt die deutsche Zeitung" Die Zeit "heute, wie das Referendum sagt, dass in Griechenland die tiefe Spaltung Europas sichtbar wurde. Das Ergebnis des Referendums in Griechenland, sagt Zeit, zeigt, wie die Krise und der Wunsch der Griechen, ihre Herren wieder zu werden, die Gesellschaft verändert haben.

"Europa muss das" Nein "der Griechen ernst nehmen, sagt die deutsche Zeitung" Die Zeit "heute, wie das Referendum sagt, dass in Griechenland die tiefe Spaltung Europas sichtbar wurde.

Das Ergebnis des Referendums in Griechenland, sagt Zeit, zeigt, wie die Krise und der Wunsch der Griechen, ihre Herren wieder zu werden, die Gesellschaft verändert haben.

Diejenigen, die hauptsächlich mit "Nein" gestimmt haben, sind junge Menschen nicht, weil sie ohne Rücksicht auf Europa keine weitere Hilfe wünschen oder warum sie glauben, dass sie vom Kundenstamm in Griechenland profitieren.

Sie haben mit "Nein" gestimmt, weil sie nichts zu verlieren haben. Für junge Menschen in Griechenland steht Europa für Krise, Rezession und Massenarbeitslosigkeit. Sie riefen laut "Nein", obwohl sie wussten, welche Konsequenzen dies haben könnte: ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone mit mehr Leiden und Armut.

Lesen Sie mehr unter newsbomb.gr

Sehen Sie hier alle Entwicklungen für die Eurogruppe

Die Ärzte von Korfu auf der Seite der Flüchtlinge auf LesbosMehr als 7.000 Griechen sterben an LungenkrebsNur die NY wird jetzt die Wunderbücher führenBeim Ankläger 3 Gynäkologen, die in der Schwangerschaft nicht geholfen habenDie erste Frau, die sie nach dem Einfrieren der Eierstöcke zur Welt brachteDie Apotheken auf Abruf sind in Attika auf 150 gestiegenRoche: Wenn die Avantgarde auf Personalisierung trifft!Nr.  Kalamata: Die Arbeit an dem neuen Coronar beginnt