Vereinbarung - Kouroumblis: Der Vorschlag enthält Maßnahmen, bei denen die Bürger Nein sagen


"Jeder versteht, unter welchen Bedingungen all diese Prozesse, Belastungen und so weiter vor sich gehen, und dann gehen Sie einen Kompromiss ein, um die beste Lösung zu finden", sagte Gesundheitsminister Panayiotis Kourouplis in Bezug auf den griechischen Vorschlag die bei den Institutionen hinterlegt wurde.

"Jeder versteht, unter welchen Bedingungen all diese Prozesse, Belastungen und so weiter vor sich gehen, und dann gehen Sie einen Kompromiss ein, um die beste Lösung zu finden", sagte Gesundheitsminister Panayiotis Kourouplis in Bezug auf den griechischen Vorschlag die bei den Institutionen hinterlegt wurde.

Herr Kourouplis gab zu, dass das "Nein" der Bürger im Referendum für viele der in dem von der griechischen Regierung vorgelegten Vorschlägen enthaltenen Maßnahmen "Nein" sei. Es sei "nicht so einfach, einige zu verschönern und zu verschönern." Dinge, die unter Bedingungen passieren, die leider keine andere Marge haben, Erstickungszustände und Bedrohungen. "

Der Gesundheitsminister stellte unter Bezugnahme auf ANT1 fest, "dass diese Maßnahmen nicht mit einer internen Abwertung fortgeführt werden, da wir keine Renten- und Gehaltskürzungen haben", sagte er und fügte hinzu, dass die Erhöhung der Rentenbeiträge dem Versicherungssystem zugute käme.

Quelle: Newsbomb