FoodPro Preloader

Weil manche Menschen die Gehirnfunktion früher "verlieren" als andere


Laut den Ergebnissen eines Wissenschaftlerteams der Universität Cambridge wachsen die verschiedenen Teile des Gehirns unterschiedlich schnell. Dies erklärt, warum ältere Menschen einige ihrer Gehirnfunktionen schneller "verlieren" als andere. Diese Ansicht steht im Widerspruch zu früheren Studien, in denen argumentiert wurde, dass die geistige Leistungsfähigkeit im gleichen Tempo abnimmt. Die

Laut den Ergebnissen eines Wissenschaftlerteams der Universität Cambridge wachsen die verschiedenen Teile des Gehirns unterschiedlich schnell. Dies erklärt, warum ältere Menschen einige ihrer Gehirnfunktionen schneller "verlieren" als andere.

Diese Ansicht steht im Widerspruch zu früheren Studien, in denen argumentiert wurde, dass die geistige Leistungsfähigkeit im gleichen Tempo abnimmt.

Die Forscher weisen darauf hin, dass diese Ergebnisse besonders wichtig sind, da die Menschen länger leben und der Anteil älterer Menschen steigt.

Wenn wir älter werden, wird die Fähigkeit, verschiedene Führungsfunktionen zu erfüllen, schneller reduziert als die Fähigkeiten, die für einfachere oder sich wiederholende Aufgaben erforderlich sind, wie z. B. Kaffee kochen oder von derselben Route nach Hause zurückkehren.

Die Exekutivfunktionen beziehen sich auf den präfrontalen Kortex. Es ist bekannt, dass sich dieser Bereich mit zunehmendem Alter des Körpers viel schneller verschlechtert.

Wie zuvor von MailOnline berichtet wurde, waren die Wissenschaftler der Ansicht, dass die Exekutivfunktionen im gleichen Maße abnahmen wie dieser Teil des Gehirns degenerierte. Laut der letzten Umfrage ist diese Ansicht jedoch sehr vereinfacht. Die verschiedenen Teile des präfrontalen Kortex nehmen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit ab.

Die Forscher analysierten die Daten von 600 Personen und untersuchten Proben aus Geweben aus verschiedenen Teilen ihres Gehirns. Die Teilnehmer waren zwischen 18 und 88 Jahre alt.

Die Ergebnisse der Umfrage wurden in Nature Connections veröffentlicht.