FoodPro Preloader

Vater bereitet sich darauf vor, der erste Mann zu werden, der eine Penis-Transplantation hat


"Es funktioniert", der erste transplantierte Penis der Welt, seit sein Besitzer in fünf Monaten Vater wird, sagte einer der Chirurgen, die die 9-stündige Operation durchgeführt hatten, gegenüber der BBC. Die 21-jährige südafrikanische Partnerin, deren Name noch nicht veröffentlicht wurde, sagte, sie sei im vierten Monat der Schwangerschaft, was, wie Dr. Andre

"Es funktioniert", der erste transplantierte Penis der Welt, seit sein Besitzer in fünf Monaten Vater wird, sagte einer der Chirurgen, die die 9-stündige Operation durchgeführt hatten, gegenüber der BBC.

Die 21-jährige südafrikanische Partnerin, deren Name noch nicht veröffentlicht wurde, sagte, sie sei im vierten Monat der Schwangerschaft, was, wie Dr. Andre van der Merve sagte, ein unwiderlegbarer Beweis dafür ist, dass das Implantat angemessen funktioniert.

Der junge Mann hatte im Alter von 18 Jahren seinen Penis während einer erfolglosen Beschneidung verloren, während im vergangenen Dezember eine Spendertransplantation von Chirurgen der Stellenbosch University und des Tigersberg Hospital in Südafrika vorgenommen wurde. Der ursprüngliche Penis war nur einen Zentimeter lang.

Dr. Andre van der Merve sagte "äußerst zufrieden", als sie von der Schwangerschaft des Mädchens erfuhr, und stellte fest, dass sie nicht die Absicht hatte, einen Vaterschaftstest zu beantragen, weil sie keinen Grund hatte, dem Paar nicht zu trauen.

"Dies war unser Ziel, normal urinieren zu können und Sex zu haben. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt für ihn", sagte der BBC-Arzt.

Siehe auch dies:
Journal of Sexual Medicine: Die erste Operation zur Penisverkleinerung ist eine Tatsache

Der Arzt sagt auch, dass es anfangs kein Fruchtbarkeitsproblem gab, da das Problem im Penis und nicht in den Hoden des jungen Mannes lag.

Der Arzt beabsichtigt, ähnliche Transplantationen durchzuführen. Die in der Operation verwendete Technik wurde zuvor bei den ersten Gesichtstransplantaten getestet. Die Schwierigkeit liegt im Anhaften der winzigen Blutgefäße und der Nervenimplantate am Körper.

Dr. Andre van der Mervé

In der Vergangenheit wurde in China eine Penis-Transplantation versucht. Obwohl die Operation gut verlaufen ist, wurde der transplantierte Körper schließlich vom Körper des Mannes abgelehnt.

Südafrika ist eines der Länder, in denen Penis-Transplantate am dringendsten benötigt werden, da Dutzende von Jungen jedes Jahr aufgrund traditioneller ritueller Zeremonien mit Beschneidung verkrüppelt werden (und manche sogar sterben).