FoodPro Preloader

Unglaubliches Video! Doktor "bringt das Baby" zum Bauch der Mutter!


Der "Wanderer", Dr. Andrew Bisits, wendete die ECV-Technik an, um das Baby zu seinem Kind zu bringen ... und um der Frau zu ermöglichen, auf natürliche Weise zu gebären. Christy Rojas, 35, war im Jahr 2013 mit ihrem zweiten Sohn schwanger. Nach 28 Schwangerschaftswochen "stand" der Fötus im Bauch, den Kopf nach oben und die Beine nach unten gerichtet. Da

Der "Wanderer", Dr. Andrew Bisits, wendete die ECV-Technik an, um das Baby zu seinem Kind zu bringen ... und um der Frau zu ermöglichen, auf natürliche Weise zu gebären.

Christy Rojas, 35, war im Jahr 2013 mit ihrem zweiten Sohn schwanger. Nach 28 Schwangerschaftswochen "stand" der Fötus im Bauch, den Kopf nach oben und die Beine nach unten gerichtet. Damit die Frau auf natürliche Weise gebären kann, sollte das Baby mit dem Kopf nach unten sein. Wenn sich das Baby in der falschen Position befindet, ist das Risiko von Komplikationen während der Geburt stark erhöht, und in der Regel kommt es zu einem Kaiserschnitt.

Der 35-Jährige wollte natürlich gebären und probierte verschiedene natürliche Methoden aus. Nach 32 Wochen stand das ... hartnäckige Baby weiterhin aufrecht. Als er herausfand, dass keine der Methoden wirksam war, besprach er mit Dr. Andrew Bisits die Möglichkeit der Anwendung der Äußerlichen Kephalischen Umkehrung, bei der der Arzt seine eigenen Hände benutzte und auf den Bauch der Mutter Druck ausübte, um die Methode zurückzubringen Baby am richtigen Ort.

Siehe Dr. Bisits bei der Anwendung der externen kephalischen Umkehr auf 35 Jahre!