FoodPro Preloader

Und dennoch hat Griechenland die gleiche Anzahl von Todesfällen wie Deutschland


Am Freitag, dem 15. Mai, haben 500.000 griechische Grundschulkinder die Gelegenheit, an der Nationalen Gesundheitsaktion "Sicheres Griechenland" teilzunehmen, die im Rahmen der Einführung des Welttages der Sicherheit Sensibilisierungsmaßnahmen / Informationen zu Wassersicherheitsmaßnahmen und zur Rettung von Sportlern beinhaltet Wasser Die Aktion findet mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur, Bildung und religiöse Angelegenheiten, des Gesundheitsministeriums, der HCDCP, der EOUD, der Princess Charlene von Monaco-Stiftung, des Giuseppe Sciacca International Prize und der Interna

Am Freitag, dem 15. Mai, haben 500.000 griechische Grundschulkinder die Gelegenheit, an der Nationalen Gesundheitsaktion "Sicheres Griechenland" teilzunehmen, die im Rahmen der Einführung des Welttages der Sicherheit Sensibilisierungsmaßnahmen / Informationen zu Wassersicherheitsmaßnahmen und zur Rettung von Sportlern beinhaltet Wasser Die Aktion findet mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur, Bildung und religiöse Angelegenheiten, des Gesundheitsministeriums, der HCDCP, der EOUD, der Princess Charlene von Monaco-Stiftung, des Giuseppe Sciacca International Prize und der International Swimming Hall of Fame statt.

Ertrinken ist ein ernstes und unterbewertetes Problem für die öffentliche Gesundheit, da ein Mensch aus verschiedenen Gründen alle 30 Sekunden sein Leben von ihm verliert. Griechenland hat ungefähr die gleiche Anzahl tödlicher Ertrinkungen pro Jahr wie die achtfache Bevölkerung in Deutschland.

"Secure Greece" wird auf Initiative der Griechischen Föderation für Unterwasseraktivitäten - Sportfischerei (vom Generalsekretariat für Sport auf der Grundlage einer Charta für Rettungsschwimmer anerkannt) und der Unterstützung des Ministeriums für Kultur, Bildung und religiöse Angelegenheiten, des Generalsekretariats für öffentliche Gesundheit, umgesetzt das Gesundheitsministerium, die Prinzessin Charlene von Monaco-Stiftung, die Giuseppe Sciacca International Awards, die International Swimming Hall of Fame und das Center for Disease Control und Prevention.

Am 28. April wurde die Aktion von den 100 Lehrern mit Begeisterung begrüßt, die an ihrer Pilotpräsentation auf der Konferenz zur Wassersicherheit des Peristeri Public Health Press Center und des Health Education Office der Athens Primary Health Education Directorate teilnahmen.

"Secure Greece" ist wahrscheinlich die erste landesweite Aktion der Welt bei einer so großen Anzahl von Kindern. Kim Jarvis, Projektmanager der Princess Charlene von Monaco Foundation, kommentierte: "Die Wassersicherheitsinitiative Griechenlands ist monumental." Bob Burnside, Gründer der United States Lifesaving Association und World Swimming Hall of Fame, Gewinner der International Swimming Hall of Fame, sagte: "Seit der Antike haben die Griechen immer angefangen, die anderen Völker folgten. heutzutage! "

American Shaun Anderson, der Initiator des World Water Safety Day, fügte hinzu: "Wir sind äußerst zufrieden mit dem Beitrag Griechenlands zu den weltweiten Bemühungen, die erstickende Plage durch die Etablierung eines globalen Tages zu bekämpfen."

Dr. Yannis Baskozos, Generalsekretär für öffentliche Gesundheit, Gesundheit, sagte er: "Der Staat dient der öffentlichen Gesundheit konsequent. Ohne das Staatsbudget zu belasten, wird eine Maßnahme von gigantischem Ausmaß und Wichtigkeit entwickelt, um Unfälle im Wasser zu verhindern."

Der Wissenschaftler, Dr. Stathis Avramidis (Direktor für Gesundheit und Unfallbildung, Generalsekretär für öffentliche Gesundheit des Gesundheitsministeriums, Angestellter von HCDCP, Direktor von Athina-EOUDA) sagte: "Das Wissen wird durch die Abteilung, den Beitrag der beteiligten Organisationen, die Lehrer, multipliziert. und der Staat wird dazu beitragen, Unfälle rechtzeitig zu verhindern, bevor das Problem auftritt. "

Ziel der Maßnahme ist es, rechtzeitig vor Beginn der Sommersaison auf die Gefahren des Wassers in der anfälligen Kinderbevölkerung aufmerksam zu machen und sie zu ermutigen, sich als Rettungsschwimmer als Mittel des lebenslangen Sports zu engagieren und ihre Gesundheit vor Unfällen zu schützen. Wie der Slogan des Weltwassertags sagt, "versuchen wir, einen Planeten zu schaffen, der aus 70% Wasser und 100% sicherem Wasser besteht!"