Warum ein Baby weinen und wie hört man damit auf?


Babys haben keine andere Möglichkeit, ihre ersten Lebensjahre über das Weinen hinaus auszudrücken. Weinen ist die grundlegende Art der Kommunikation. Wenn sie hungrig sind, wenn sie sie belästigen, wenn sie sich verletzen, wenn sie einen Windelwechsel wünschen, wenn sie einen Begleiter oder eine Umarmung wünschen, verwenden sie Weinen, um ihre Eltern zu alarmieren. Wein

Babys haben keine andere Möglichkeit, ihre ersten Lebensjahre über das Weinen hinaus auszudrücken. Weinen ist die grundlegende Art der Kommunikation. Wenn sie hungrig sind, wenn sie sie belästigen, wenn sie sich verletzen, wenn sie einen Windelwechsel wünschen, wenn sie einen Begleiter oder eine Umarmung wünschen, verwenden sie Weinen, um ihre Eltern zu alarmieren.

Weinen macht Eltern wach, weshalb Ärzte in den ersten 6 Monaten, in denen ein Baby weint, die Aufmerksamkeit der Eltern empfehlen, selbst wenn sie nach einer Umarmung weinen. Wenn einige Eltern ihr Baby weinen lassen und nicht in die Nähe kommen, erzeugen sie ein Gefühl der Unsicherheit bei ihrem Kind.

Lesen Sie mehr bei Mothersblog.gr