Diät und Erste Hilfe


Sicher waren Sie an einem Tisch und haben das Ertrinken von Essen miterlebt. Wenn Sie jemandem, der etwas auf dem Nacken "steht", erste Hilfe leisten muss, ist es hilfreich, einige einfache Schritte zu unternehmen, die ihn entlasten und Ihnen den Ärger mit dem Krankenhausbesuch erleichtern.

Sicher waren Sie an einem Tisch und haben das Ertrinken von Essen miterlebt. Wenn Sie jemandem, der etwas auf dem Nacken "steht", erste Hilfe leisten muss, ist es hilfreich, einige einfache Schritte zu unternehmen, die ihn entlasten und Ihnen den Ärger mit dem Krankenhausbesuch erleichtern.

Zunächst braucht es keine Panik: Einige schnelle Bewegungen können gespeichert werden.

- Sagen Sie der Person, die durch Essen ertrunken wurde, wiederholt zu schleudern.

-Sehen Sie neben ihm und etwas hinter ihm.

Legen Sie eine Hand auf seine Brust und beeilen Sie ihn vorwärts. Geben Sie ihm mit der Handfläche 5 Schläge in die Mitte seines Rückens.

- Wenn die Schläge auf der Rückseite fehlschlagen und atmen, gehen Sie wie folgt vor:

- Stellen Sie sich hinter ihn und legen Sie Ihre Hände um seine Taille

-Nimm es so weit wie möglich nach vorne

- Stecke deine Hand in deine Faust und lege sie oben auf deinen Bauch

Umfassen Sie Ihren Schlag mit Ihrer anderen Hand

-Push laut und nach innen.

Wiederholen Sie die obigen Schritte, bis der Fremdkörper herauskommt

- Wenn das Opfer zu jeder Zeit seine Sinne verliert, machen Sie "künstliches Atmen".

- Wenn der Brustkorb nach einiger Atmung nicht angehoben wird, bleibt die Verstopfung bestehen und Sie müssen die oben genannten Manipulationen wiederholen.

- Schließlich, wenn das Opfer atmet, aber mit Schwierigkeiten, es sofort in das nächstgelegene Krankenhaus bringen.