FoodPro Preloader

HCDCP: Negative Probe weißen Pulvers bei der Staatsanwaltschaft


Negativ war die molekulare Untersuchung der weißen Pulverprobe, die in einem Dossier am Mittwochnachmittag in der Staatsanwaltschaft gefunden wurde, laut HCDCP. Das Ergebnis des konventionellen Anbaus wird jedoch innerhalb der nächsten 24 oder 48 Stunden der Probenahme geschätzt, wie vom Zentrum berichtet. D

Negativ war die molekulare Untersuchung der weißen Pulverprobe, die in einem Dossier am Mittwochnachmittag in der Staatsanwaltschaft gefunden wurde, laut HCDCP. Das Ergebnis des konventionellen Anbaus wird jedoch innerhalb der nächsten 24 oder 48 Stunden der Probenahme geschätzt, wie vom Zentrum berichtet.

Die Probe wurde an das Labor für Mikrobiologie der Medizinischen Fakultät der National & Kapodistrian University of Athens geschickt.

Laut einer Erklärung der HCDCP ging ein spezielles Zentrum des Zentrums nach einem Mandat des Gesundheitsministers in Absprache mit dem HCDCP-Präsidenten an die Gerichte der ehemaligen Evelpidon-Schule, wo in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der griechischen Polizei eine Akte mit Weiß erhalten wurde Staub auf Bacillus-Kohlenstoff und andere Erreger absichtlicher Ausbreitung untersuchen.

Darüber hinaus wurden alle geeigneten Maßnahmen ergriffen, um die Arbeitnehmer im Büro zu informieren und aus rein vorsorglichen Gründen ein Gegenmittel gegen den Beschaffungsbeauftragten, der die Akte geöffnet hatte, sowie für diejenigen, die sich im selben Amt befanden.

Lesen Sie mehr:

In den Workshops von Demokritos fand das verdächtige weiße Pulver in der Staatsanwaltschaft