FoodPro Preloader

Was bewirkt ein Magen-Burger (Video)


Haben Sie sich jemals gefragt, welche Form Ihr Lieblingsburger nach einer Weile in Ihrem Magen hat? Können Sie sich vorstellen, was Sie sehen würden, wenn Ihr Magen durchsichtig wäre? Ein Chemie-Professor an der Nottingham University in England beleuchtet, was in unserem Magen vor sich geht, wenn er die sehr starken Säuren zum Auflösen von Lebensmitteln verwendet. Die

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Form Ihr Lieblingsburger nach einer Weile in Ihrem Magen hat?

Können Sie sich vorstellen, was Sie sehen würden, wenn Ihr Magen durchsichtig wäre? Ein Chemie-Professor an der Nottingham University in England beleuchtet, was in unserem Magen vor sich geht, wenn er die sehr starken Säuren zum Auflösen von Lebensmitteln verwendet.

Die stärkste dieser Säuren ist Salzsäure. Und so sehr es auch gefährlich ist, wenn es mit irgendetwas in Berührung kommt, ist unser Körper in der Lage, es alleine zu produzieren und ist ein wesentlicher Bestandteil des Verdauungsprozesses.

Der Grund, warum sich der Magen nicht von den Säuren "auflöst", liegt darin, dass er durch Epithelzellen geschützt wird, die eine reichhaltige chemische Verbindung ausscheiden, um die Wände des Magens zu bedecken. Die kontinuierliche Zufuhr dieser Lösung schützt den Magen und hält das Gleichgewicht aufrecht, um eine Überproduktion der Säure zu vermeiden.

Einige Lebensmittel benötigen insgesamt 3 Tage, um vollständig vom Körper aufgenommen zu werden. Da Burger zu fett ist, dauert es 3 Tage oder länger. Auf der anderen Seite dauert ein Obstsalat nur 30 Minuten.

Im folgenden Video können Sie sehen, was in einem Burger passiert, wenn es stundenlang in der Magensäure ist ...

Was bewirkt ein Magen-Burger (Video)