FoodPro Preloader

Terence Chik: Im Justizministerium die Akte des Krankenhauses von Chios


Der stellvertretende Minister für Staat und Regierung, Herr Terence Chick, hat beschlossen, die Projektakte des neuen Flügels des Chios-Krankenhauses vor Gericht zu bringen. In seinen Erklärungen während eines Besuchs auf der Insel erwähnte er wiederholt die Notwendigkeit, die Korruption zu bekämpfen, und drückte seine Frage nach der Tatsache aus, dass "das Leben und der Zustand einiger" sie nicht zu einem Staatsanwalt führte. In sei

Der stellvertretende Minister für Staat und Regierung, Herr Terence Chick, hat beschlossen, die Projektakte des neuen Flügels des Chios-Krankenhauses vor Gericht zu bringen.

In seinen Erklärungen während eines Besuchs auf der Insel erwähnte er wiederholt die Notwendigkeit, die Korruption zu bekämpfen, und drückte seine Frage nach der Tatsache aus, dass "das Leben und der Zustand einiger" sie nicht zu einem Staatsanwalt führte.

In seiner Antwort auf eine Frage sprach Herr Kouik von Misshandlungen, die das Krankenhaus bis heute verletzt haben, da er persönlich "das Abfallen des Daches, Wasser und Feuerlöschgeräte fand, die zwar nicht einmal miteinander verbunden sind". .

"Wir sind fest entschlossen", fügte er hinzu, "die gesamte Projektakte vor Gericht zu stellen. Es wird für niemanden eine Kapuze geben, vor allem für jeden, der vom griechischen Volk Geld verdient hat", sagte er und erinnerte daran, dass dies eine Verpflichtung der Regierung sei.

Er kündigte auch eine Initiative in Zusammenarbeit mit Gesundheitsminister Panayiotis Kourouplis an, um die Notwendigkeit der Rekrutierung von Fachärzten zu übertragen, die, wie er sagte, "bei den ersten Kinderärzten und Neurologen rote Zahlen schreiben".

Quelle: astraparis.gr

Die Ärzte von Korfu auf der Seite der Flüchtlinge auf LesbosMehr als 7.000 Griechen sterben an LungenkrebsNur die NY wird jetzt die Wunderbücher führenBeim Ankläger 3 Gynäkologen, die in der Schwangerschaft nicht geholfen habenDie erste Frau, die sie nach dem Einfrieren der Eierstöcke zur Welt brachteDie Apotheken auf Abruf sind in Attika auf 150 gestiegenRoche: Wenn die Avantgarde auf Personalisierung trifft!Nr.  Kalamata: Die Arbeit an dem neuen Coronar beginnt