FoodPro Preloader

3D-Druck rettete das zweijährige Gesicht (Video)


Violet Pietroks Geschichte ist ebenso schockierend wie sie zeigt, wie viel die moderne medizinische Wissenschaft mit Hilfe neuer Technologien erreichen kann. Die zwei Jahre alte Violet wurde mit einem äußerst seltenen Zustand geboren, der Tessier genannt wird und der dazu führt, dass die Knochen im Gesicht so wachsen, dass die Augen zwischen ihnen liegen. D

Violet Pietroks Geschichte ist ebenso schockierend wie sie zeigt, wie viel die moderne medizinische Wissenschaft mit Hilfe neuer Technologien erreichen kann.

Die zwei Jahre alte Violet wurde mit einem äußerst seltenen Zustand geboren, der Tessier genannt wird und der dazu führt, dass die Knochen im Gesicht so wachsen, dass die Augen zwischen ihnen liegen.

Da dieser Zustand so selten ist, gibt es nicht viele Ärzte, die Erfahrung mit chirurgischen Eingriffen haben, um das Problem zu beheben. Aber ein plastischer Chirurg in Boston, Dr. John Meara, gab den Eltern der kleinen Violet Hoffnung.

Zuvor hatte er vier ähnliche Interventionen bei kleinen Kindern mit ähnlichen Problemen durchgeführt. Für Violets Fall verwendeten Dr. Meara und ihre Kollegen die 3D-Druckmethode, um eine exakte Violet-Schädelkopie / -form zu erstellen. Dann machten sie alle Vorbereitungen für die Intervention, benutzten sie als "Skulptur" und kratzten Teile der Schädelknochen so, dass die beiden Teile von Violets Schädel näher an den "Kopf" herangeführt wurden. leer "zwischen ihren Augen.

Zum Zeitpunkt des Eingriffs wussten sie also genau, welche Punkte sie korrigieren mussten und welche Technik genau die gewünschte Wirkung hatte.

Was, wie Sie sehen, einfach schockierend war ...

3D-Druck rettete das zweijährige Gesicht (Video)